Sagentag der 3b

Am 6. März verbrachten die Kinder der 3b Klasse zwei

interessante Stunden in der Bücherei.

Zuerst gab es einen Überblick über die Bücherei,

in diesem Fall standen natürlich die verschiedenen

Sagenbücher im Mittelpunkt.

Anschließend sollten die Schüler versuchen Sagen,

die in mehrere Teile zerschnitten waren,

wieder zusammenzusetzen.

Die einzelnen Teile wurden illustriert und

als Mobile gestaltet

Jede Gruppe stellte ihre Sage und das Sagenbuch,

in dem die Sage zu finden ist, vor.

Bevor es wieder in die Schule ging,

hatte noch jedes Kind ausreichend Zeit zum Schmökern.

Lesen macht Spaß!

Unter diesem Motto nahm die Bücherei

am Faschingsumzug teil.

Sieben Kinder aus der 3b der Volksschule,

eine Mama und ein Papa begleiteten das

Team der Bücherei Kirchschlag.

Wir erweckten unsere Bücher zum Leben.

Harry Potter, das doppelte Lottchen, ein

Einhorn, ein gefesselter Riese, der reichste

Mann der Welt und eine Elfe waren dabei.

Auch ein Fuchs, Bienen, Inspektor Polt, ein Astronaut

und zu guter Letzt die letzte Prinzessin waren

mit von der Partie.

Danke an alle, die zum Gelingen beigetragen haben

besonders an Sandra und Richard Abel!

 

Lesemeister 2019

Tim Schrammel ging heuer

beim Lesewettbewerb "Lesemeister/in gesucht"

als Sieger hervor.

Leider konnte er am Festakt in

St.Pölten nicht teilnehmen.

Fr. Schabl überbrachte ihm seinen

Gewinn und Grüße aus St.Pölten.

Herzliche Gratulation!

 Mit dem Rad durch Europa

Am 8. November berichtete Gabriele

Hermann im Gasthaus Pürrer in

Kirchschlag sehr lebendig in Form

einer PowerPoint-Präsentation von

ihren Fahrten mit dem Rad einmal

zur Donaumündung am Schwarzen

Meer, zwei Jahre später von Wien an

den Atlantik.

Beide Male war sie alleine unterwegs.

Ihr Vortrag war nicht nur interessant

sondern auch spannend.

Selbst die Radfahrer des MTB-Clubs

Kirchschlag waren von dieser sportlichen

Leistung beeindruckt.